Welche Vergehen führen zu einer Sperre?

Folgende Verhaltensweisen sind keine Vergehen, die zu einer Sperre führen, und sollten nicht gemeldet werden:
Camping (Killer bleibt in der Nähe eines festgehakten Überleben)
Slugging (Killer versetzt Überlebenden in den Todesstatus und ignoriert ihn danach)
Tunneling (Killer konzentriert sich nur auf einen einzelnen Überlebenden)
Stream Sniping (Ausnutzen von Spielinformationen eines streamenden Spielers)
Teabagging (Wiederholte Duckbewegungen über dem Gesicht eines Charakters am Boden)
Bodyblocking (Ausnutzen der Kollisionsphysik, um einen anderen Spieler zu blockieren)
Looping (Überlebender läuft wiederholt um eine Palette herum, um den Killer zu beschäftigen)
 
HINWEIS:
Wir haben keine Kontrolle über Vorfälle, die sich außerhalb von Dead by Daylight ereignen. Dazu zählen auch private Nachrichten und Interaktionen auf Discord, Twitch, in sozialen Netzwerken etc. Was auf diesen Plattformen geschieht, muss auch über die jeweiligen Plattformen gemeldet werden.
 
DAUERHAFTE SPERREN
ERSCHUMMELTER FORTSCHRITT/MANIPULATION DES SPEICHERSTANDS
Die Verwendung einer Software von Drittanbietern oder anderer Methoden, um deinen Speicherstand oder deinen Fortschritt innerhalb des Speicherstands zu manipulieren. Dazu zählt auch die Verwendung eines Speicherstands von einem anderen Spieler.
 
SONSTIGE HACKS
Die Verwendung einer Software von Drittanbietern oder von anderen Werkzeugen, um irgendeinen unfairen Vorteil zu erhalten, der so vom Spiel nicht vorgesehen war, oder der Zugriff auf Inhalte oder Features, die durch die reguläre Nutzung des Spiels nicht verfügbar wären. Wir erlegen keine Sperren für die Verwendung von Kommunikations-Apps auf.
 
VORÜBERGEHENDE SPERREN
24 Std. -> 48 Std. -> 1 Woche -> DAUERHAFT
Diese Skala ist nicht fixiert und es wird je nach Fall entschieden. Wenn ein Vergehen besonders schwerwiegend ist, kann die Dauer der Sperre auch einen oder mehrere Schritte auf dieser Skala überspringen.
 
GRIEFING: ABSICHTLICHES STÖREN ANDERER SPIELER IM RAHMEN DES GAMEPLAYS
Mit dem gegnerischen Team zusammenarbeiten, um einen Vorteil zu erlangen oder eigene Teammitglieder zu behindern
Bestimmte Benutzer wiederholt als Ziel wählen, um ihr Spielerlebnis zu trüben
Verhindern, dass eine Partie regulär zu Ende gespielt werden kann
 
EXPLOITS: NUTZEN VON FEHLERN ODER DESIGNMÄNGELN ZUM ERHALT EINES WETTBEWERBSVORTEILS
Verkünden von Exploits
Das Ausnutzen von Fehlern, Fehlern im Design oder nicht dokumentierten Features, die sonst nicht verfügbar wären, um einen Wettbewerbsvorteil zu erhalten
 
MISSBRAUCH VON SUPPORT-DIENSTEN
Dazu zählen auch das Einsenden falscher Supportanfragen und das Belügen von Supportmitarbeitern. Unsere Mitarbeiter sind stets bemüht, der Community zu helfen. Aber wer falsche Anfragen schickt, um anderen einen Schritt voraus zu sein oder Vorteile zu erlangen, behindert uns in unserem Ziel, allen besser zu helfen. Konsequenzen können die Sperre von Support-Diensten bis hin zur dauerhaften Sperre deines Spielkontos sein.
 
Bitte denke daran, dass die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung von Dead by Daylight, die unter https://deadbydaylight.com/eula zu finden ist (die „EULA“), deine Teilnahme am Spiel und deine Verwendung des Spiels und der damit verbundenen Verbesserungen, Patches und Updates sowie der verbundenen Dienste regelt. Falls es zu Unstimmigkeiten zwischen der EULA und dieser Seite kommen sollte, gilt die EULA.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.